IPA-Server

  1. Home
  2. Dokumente
  3. IPA-Server
  4. 1.0 Vorbereitung und Installation
  5. 1.1 Systemanforderungen

1.1 Systemanforderungen

Windows 64 Bit System

  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019
  • Windows 10

Auf dem Betriebssystem müssen alle Microsoft Patches/Updates installiert sein. Die aktuelle Version von Microsoft.

*Bei bestimmte Windows Version wie z.B. Windows 10 aus 2015 LTSB (Long Time Service Branch) ist die Installation von .Net 4.8.x nicht möglich ist!

  • .NET (DOTNET) Framework minimum 4.8.x muss installiert sein*.
  • Die Datenbank benötigt auf dem Server den Port 3308 (dieser kann bei Bedarf angepasst werden siehe Punkt 8.6 Datenbank MariaDB).
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1280×720

Ein Administrator Account wird für die Installation benötigt. Zur Installation benötigen wir 2 GB freien Festplattenspeicher auf Laufwerk C. Genügend freien Festplattenspeicher auf Laufwerk C, zur Verarbeitung der Dokumente.

Stellen Sie sicher, dass der Server mindestens 2 CPUs und 4 GB RAM hat (empfohlen: 4 CPUs und 8 GB RAM).

Werden mehrere IPA-Server Prozessdienste parallel gestartet, so kalkulieren Sie bitte mindestens 2 CPU Kerne pro Prozessdienst.

Hinweis:

Bitte erstellen sie vor der Installation oder Update ein Backup vom System. Für die Sicherung des Systems ist der Kunde verantwortlich.

Kompatibilität vorheriger Versionen beim Update

Update IPA-Server von Convert2PDF

  • Workflows können importiert werden in die neue Datenbank
  • Übergabe in den dateiAGENT wird nicht mehr unterstützt, nutzen sie den DocStore dafür.
  • Templatemanagement benutzen vom DigitalProcessClient wird nicht mehr unterstützt, nutzen sie die Übergabe an das DocStore dafür.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja 2 Nein