IPA-Server

  1. Home
  2. Dokumente
  3. IPA-Server
  4. 9.0 Anhang
  5. 9.2 Firewall

9.2 Firewall

Es kann notwendig sein das sie in der Firewall des Servers oder ihres Netzwerks zusätzliche Kommunikationsregeln für den IPA-Server Dienste und den IPA-Server Admin definieren.

Dies ist z.B. der Fall wenn:

  • Die IPA-Server Dienste und den IPA-Server Admin muss Zugriff auf die lokale Datenbank MariaDB über Port 3306 (alternativ auch 3307 und 3308 abhängig von ihrer Konfiguration) haben.
  • Der IPA-Server Emails versenden soll, dann benötigt er Zugriff zu ihren Mailserver über Port 25.
  • Der IPA Server Emails verarbeiten soll, dann benötigt er Zugriff auf das überwachte Postfach:
    • Bei IMAP Port 143 oder 993 (abhängig von ihrer Konfiguration)
    • Bei POP3 Port 110 oder 995 (abhängig von ihrer Konfiguration)
Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein